Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Grußwort

Willkommen auf unserer Infoseite von Dellwe.

Auf dieser Web-Seite möchten wir hilfreiche und aktuelle Infor-mationen rund um Dellwe veröffentlichen. Die Seite ist  als schnelle und einfache Übersicht für unsere Bürger und Gäste von Dellwe gedacht.

Klicken Sie sich einfach durch. Bei Anregungen oder  Verbesserungen gerne uns direkt oder über das Kontaktformular ansprechen.

Viel Spaß bei der Nutzung.

Ihr OV Kurt Renzler

Hinweis

Unsere dellwe.info Web-Seite ist noch nicht perfekt.

Bei Fragen, Anregungen oder Bemerkungen, gerne an uns wenden, z.B. via dem Kontaktformular auf dieser Seite. Vielen Dank!

 

Aktuelles

Juni 2021:  Der Abriss des Kirchenschiffes geht voran, und bei vielen Mitbürger löst dies Wehmut aus, zumal einige noch den Aufbau vor 60 Jahren miterlebt haben. Das Kirchendach ist mittlerweile entfernt, und ab kommenden Montag folgenden die Wände. Sobald der Baustrom gelegt ist, könnten auch die Glocken wieder leuten. Hier ein Blick von oben in das Kirchenschiff.

 

Mai 2021:  Nun ist es soweit: Die Kirchengemeinde hat die finalen Aktivitäten für den Abriss des Kirchenschiffes gestartet.

Schon in dieser Woche am Do. 27.05.2021 wurde der Strom abgeklemmt, und damit werden die Glocken im Turm vorübergehend schweigen. Und schon am Montag, den 31.05., soll es mit dem Dachabriss weitergehen, so dass am Montag, den 7. Juni, das Unternehmen Brennemann mit schwerem Gerät die Wände zurückbauen wird. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen rund um die Kirche kommen. Wir bitten um Verständnis. Die groben Abrissarbeiten sollten noch im Juni zu Ende gehen.

Der Sommer steht vor der Tür, und damit kommt auch das Sonnensegel für den Kinderspielplatz zurück. Die Masten sind gestellt, und das Segeltuch ist nun gespannt !

Aus organisatorischen Gründen fand der Kirmesgottesdienst eine Woche früher, schon am 01. Mai 2021 um 18.00 Uhr in der Rheinhöhenhalle, statt.

Und wieder gibt es zwei schöne neue Plätzchen zum Ausruhen und Verweilen. Eins oberhalb der Bitz mit Blick bis zum Rhein! Und eins unterhalb vom Nack, mit schönem Blick über den Rhein. Vielen Dank an die "guten Bank-Geister" Herbert, Hermann und ihre Mitstreiter.

 

Ihr OV Kurt

 


... und die früheren aktuellen Hinweise findet Ihr hinter folgendem Link (hier Klicken).

weiterhin:  Einkaufsservice in der Corona-Zeit

Besonders ältere und kranke Menschen sind von der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus betroffen. Alltägliche Erledigungen werden somit zur Gefahr und sind verbunden mit der Angst, sich anzustecken.

Egal ob ein Einkauf im Supermarkt, die Abholung von Medikamenten in der Apotheke – Viele junge Menschen sind ohnehin unterwegs und kommen an diesen Orten vorbei. Dabei stellt es kein Problem dar, in einem noch Lebensmittel oder andere Sachen für Personen mitzubringen, die zur Risikogruppe zählen und momentan ungern das Haus verlassen. Der Einkauf wird nach vorheriger Absprache ganz einfach und unkompliziert an einem bestimmten Ort platziert. Selbstverständlich ohne persönlichen Kontakt, um auch hier die Übertragung des Virus zu verhindern. Auch wie die Übergabe des Geldes gehandhabt werden soll, kann telefonisch besprochen werden und kontaktlos durch einen Umschlag erfolgen.

Möchten Sie die Hilfe in Anspruch nehmen?

Dann melden Sie sich telefonisch täglich ab 11.00 Uhr bei Kurt Renzler ( Tel. Nr.: 0175 / 2426779 ) oder schreiben Sie eine E-Mail an: OV@dellwe.info

Ihr Ortsvorsteher, in Zusammenarbeit des gesamten Ortsbeirates